Zum Hauptinhalt springen

Vermarktungsgebiet 1: 

 Nordstrand, Nordstrandischmoor,
Hattstedtermarsch, Elisabeth-Sophien-Koog

Erfolgreicher Abschluss Vermarktungsgebiet 1
Am 15.12.2018 wurde die Vermarktung des 1. Gebietes im südlichen Nordfriesland mit einer Quote von 70% erfolgreich abgeschlossen.

Sie wohnen im Vermarktungsgebiet 1?
Dann haben Sie weiterhin die Chance auf einen Glasfaserhausanschluss vom Breitband-Zweckverband Südliches Nordfriesland. Sie können sich nach wie vor einen Anschluss sichern, doch da die Vermarktung nun beendet ist fällt eine Mehraufwandspauschale in Höhe von einmalig 199,00€ brutto an.

Jetzt bestellen

Startschuss Vermarktungsgebiet 2
Am 07.01.2019 startet die Vermarktung des zweiten Gebietes im südlichen Nordfriesland. Alle Bürgerinnen und Bürger werden sowohl auf der Homepage, als auch postalisch im Vorwege informiert. Lesen Sie hier welche Orte unter das Vermarktungsgebiet 2 fallen.

Veranstaltungen 
Gerne möchten wir Sie persönlich zum Breitbandausbau des 2. Vermarktungsgebietes  informieren. Daher laden wir alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu unseren Info- und Beratungsterminen ein.

Veranstaltungen

*** Startschuss 2. Vermarktungsgebiet: 07.01.2019! 

Ihr Internetanschluss

  • Bis zu 1.000 Mbit/s im Download
  • Bis zu 500 Mbit/s im Upload
  • Echte Flatrate ohne Volumen- oder Bandbreitenbeschränkung

» Unsere Produkte «

Ihr Telefonanschluss

  • Nationale Festnetz-Flatrate*
  • Mobil telefonieren (national) ab 0,15 Euro / Min.
  • Kostenlose Rufnummern-
    mitnahme

» Unsere Produkte «

Ihr Fernsehanschluss

Nordfriesen.TV bietet Ihnen viele spannende Funktionen. Lesen Sie hier was Nordfriesen.TV zu bieten hat.

» Unser Produkt «

Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Veranstaltungen im ersten Vermarktungsgebiet zum Breitbandausbau im südlichen Nordfriesland.


» Veranstaltungen «

Jetzt kommt der Glasfaseranschluss zu Ihnen nach Hause! 

Anfang 2017 wurde der Breitband-Zweckverband Südliches Nordfriesland (BZSNF) gegründet, mit dem Ziel, alle unterversorgten Haushalte im südlichen Nordfriesland mit zukunftssicherem Breitbandinternet zu versorgen. In Zusammenarbeit mit dem Netzpächter der net services GmbH & Co. KG wird ein hochmodernes, flächendeckendes Glasfasernetz in Ihrer Region entstehen. Unter der Marke "Nordfriesen Glasfaser" vermarktet die net services GmbH & Co. KG die schnellen Internet-Tarife. Bei einer Markterkundung wurden insgesamt rund 9.200 Haushalte ermittelt, die offiziell als unterversorgt gelten. Lesen Sie hier mehr.

Der Bau eines Glasfasernetzes ist sowohl aus technischer als auch wirtschaftlicher Sicht ein großes Vorhaben. Aus diesem Grund gibt es eine Mindestanschlussquote von 55%, damit das Projekt umgesetzt werden kann. 

Werden Sie Teil dieses Glasfasernetzes und gehen Sie zusammen mit Nordfriesen Glasfaser einen bedeutenden Schritt in die Zukunft. Halten Sie genau Ausschau danach, wann Ihre Gemeinde vermarktet wird.

» Mehr dazu finden Sie hier

*Der kostenlose Glasfaserhausanschluss beinhaltet Tiefbauarbeiten von bis zu 15 Metern. Sollte die Strecke zwischen Grundstücksgrenze und Abschlusspunkt länger als 15 Meter sein, fallen zusätzliche Kosten von 50 – 60€ pro zusätzlichen Meter an.

**Für die Festnetz-Flatrate gilt: ausgenommen Servicerufnummern, Mobilfunk- und Auslandstelefonate.

x

Ihr Internetanschluss

  • Bis zu 1.000 Mbit/s im Downstream
  • Bis zu 500 Mbit/s im Upstream
  • Echte Flatrate ohne Volumen- oder Bandbreitenbeschränkung

Weitere Details

  • Nordfriesen Glasfaser kümmert sich um den Papierkram und die Kündigung Ihres alten Anschlusses
  • Ein Standardrouter ist kostengünstig zubuchbar
  • Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate
  • Einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 0,00 Euro statt 49,90 Euro innerhalb der jeweiligen Vermarktungsphase

Zu den Angeboten

x

Ihr Telefonanschluss

  • Nationale Festnetz-Flatrate**
  • Telefonieren ins Ausland ab 0,025 Euro / Min
  • Kostenlose Rufnummernmitnahme

Weitere Details

  • Nordfriesen Glasfaser kümmert sich um den Papierkram und die Kündigung Ihres alten Anschlusses
  • Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate
  • Einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 0,00 Euro statt 49,90 Euro innerhalb der jeweiligen Vermarktungsphase

Zu den Angeboten

x

Ihr TV-Programm

Sicher haben Sie den Begriff IPTV schon einmal gehört. IPTV ist in erster Linie Fernsehen. Aber IPTV ist das „bessere“ Fernsehen. Die Abkürzung IPTV steht für Internet Protocol Television. Das Fernsehprogramm wird also weder über Satellit noch über den Kabelanschluss, sondern über das Internet übertragen. 

Weitere Details

  • Für den Empfang des Fernsehsignals wird eine Set Top Box benötigt. Preise sind der aktuellen Preisliste zu entnehmen.
  • Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate
  • Einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 29,90 Euro.

Zu den Angeboten