Zum Hauptinhalt springen

Schnelles Internet

für das südliche Nordfriesland

Der Glasfaserausbau ist gesichert

Die Mindestquote von 55% wurde in allen Vermarktungsgebieten erreicht und dem geförderten Glasfaserausbau im südlichen Nordfriesland steht nun nichts mehr im Wege. Rund 9.200 unterversorgte Haushalte wurden zum Zeitpunkt des Markterkundungsverfahrens im südlichen Nordfriesland ermittelt. Ein Großteil dieser Haushalte wird zukünftig über einen Glasfaseranschluss bis ins eigene Haus verfügen.

Vorteile Glasfaser

Sind Sie schon angemeldet?

Damit auch Sie in Zukunft vom schnellen Internet profitieren können, besteht weiterhin die Möglichkeit sich bis Baubeginn an das geförderte Glasfasernetz anschließen zu lassen. Hierfür wird lediglich eine Mehraufwandspauschale von einmalig 199,00 Euro1) anfallen. Lassen Sie sich diese einmalige Chance nicht entgehen und prüfen Sie gleich, ob Ihre Anschrift als verfügbar gilt:

Verfügbarkeitscheck

 
Ausbaugebiet 1
Ausbaugebiet 2
Ausbaugebiet 3
Ausbaugebiet 4
0%
0%
0%
0%

Berichtigung Quote Vermarktungsgebiet 1

Korrektur der Anschlussquote

Leider hat sich bei der Berechnung der Quote des ersten Vermarktungsgebietes ein Fehlerteufel eingeschlichen. Wir möchten uns aufrichtig für die Unanehmlichkeit entschuldigen. Wir freuen uns dennoch, dass sich über 80 % der Haushalte während der Vorvermarktung für einen Anschluss entschieden haben. 

Ihr Internetanschluss

  • Bis zu 1.000 Mbit/s im Download
  • Bis zu 500 Mbit/s im Upload
  • Echte Flatrate ohne Volumen- oder Bandbreitenbeschränkung

» Unsere Produkte «

Ihr Telefonanschluss

  • Nationale Festnetz-Flatrate1)
  • Mobil telefonieren (national) ab
    0,15 Euro / Min.
  • Kostenlose Rufnummernmitnahme

» Unsere Produkte «

Ihr Fernsehanschluss

Nordfriesen.TV bietet Ihnen viele spannende Funktionen. Lesen Sie hier was Nordfriesen.TV zu bieten hat.

» Unser Produkt «

1) Für die Festnetz-Flatrate gilt: ausgenommen Servicerufnummern, Mobilfunk- und Auslandstelefonate. Nach Abschluss der Vermarktung fällt eine Mehraufwandspauschale von einmalig 199,00 Euro an. Der Glasfaserhausanschluss beinhaltet Tiefbauarbeiten von bis zu 15 Metern. Sollte die Strecke zwischen Grundstücksgrenze und Abschlusspunkt länger als 15 Meter sein, fallen zusätzliche Kosten von 50 – 60€ pro zusätzlichen Meter an.

x

Ihr Internetanschluss

  • Bis zu 1.000 Mbit/s im Downstream
  • Bis zu 500 Mbit/s im Upstream
  • Echte Flatrate ohne Volumen- oder Bandbreitenbeschränkung

Weitere Details

  • Nordfriesen Glasfaser kümmert sich um den Papierkram und die Kündigung Ihres alten Anschlusses
  • Ein Standardrouter ist kostengünstig zubuchbar
  • Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate
  • Einmalige Anschlussgebühr 49,90 Euro 

Zu den Angeboten

x

Ihr Telefonanschluss

  • Nationale Festnetz-Flatrate**
  • Telefonieren ins Ausland ab 0,025 Euro / Min
  • Kostenlose Rufnummernmitnahme

Weitere Details

  • Nordfriesen Glasfaser kümmert sich um den Papierkram und die Kündigung Ihres alten Anschlusses
  • Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate
  • Einmalige Anschlussgebühr 49,90 Euro 

Zu den Angeboten

x

Ihr TV-Programm

Sicher haben Sie den Begriff IPTV schon einmal gehört. IPTV ist in erster Linie Fernsehen. Aber IPTV ist das „bessere“ Fernsehen. Die Abkürzung IPTV steht für Internet Protocol Television. Das Fernsehprogramm wird also weder über Satellit noch über den Kabelanschluss, sondern über das Internet übertragen. 

Weitere Details

  • Für den Empfang des Fernsehsignals wird eine Set Top Box benötigt. Preise sind der aktuellen Preisliste zu entnehmen.
  • Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate
  • Einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 29,90 Euro.

Zu den Angeboten